Veranstaltungen aus dem Landesverband

Haus- und Straßensammlung 2020

24 Okt '20
22 Nov '20
Typ:
Sammlung

Sammeln – aber sicher!

Auch der Volksbund wurde vom Coronavirus ausgebremst und eingeschränkt; zwischen März und Juli waren erhebliche Rückgänge bei den Einnahmen zu verzeichnen. Die Bergung und Identifizierung von Gefallenen und vor allem die Pflege der 832 Kriegsgräberstätten des Volksbunds in 46 Ländern ist jedoch jährlich mit hohen Kosten verbunden.

Die Haus- und Straßensammlung steht dieses Jahr umso mehr in unserem Fokus. Wir bitten Sie daher: bleiben Sie uns auch unter den gegebenen Umständen treu und unterstützen Sie uns bei der Sammlung. Sammeln wir für den Frieden!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Pandemie ist derzeit nicht restlos sicher, welche Sicherheitserfordernisse notwendig sind, um die Sammlung an den Haustüren durchführen zu können. Daher empfehlen wir bereits jetzt, über eventuell notwendig werdende Alternativen für dieses Jahr nachzudenken.

Die Haus- und Straßensammlung steht dieses Jahr umso mehr in unserem Fokus. Wir bitten Sie daher: bleiben Sie uns auch unter den gegebenen Umständen treu und unterstützen Sie uns bei der Sammlung. Sammeln wir für den Frieden!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Pandemie ist derzeit nicht restlos sicher, welche Sicherheitserfordernisse notwendig sind, um die Sammlung an den Haustüren durchführen zu können. Daher empfehlen wir bereits jetzt, über eventuell notwendig werdende Alternativen für dieses Jahr nachzudenken. 

Sie könnten z.B. an gut besuchten, zentralen Plätzen Ihrer Gemeinde oder Ihrer Stadt einen „Sammelstand“ (bestehend aus Stehtisch/Stuhl o.Ä. mit Sammeldose und ggf. Infomaterial über den Volksbund) aufstellen. So ist es sowohl Ihnen als auch den Spender*innen möglich, Abstand zu halten. Wichtig ist, dass der Stand dauerhaft besetzt ist, um Diebstahl vorzubeugen. 

Sollte dieser Platz vor einem Supermarkt/Discounter/Einkaufszentrum sein, so würden wir bei der Marktleitung die benötigte Genehmigung einholen. Es ist zudem möglich, mit einer Sondergenehmigung außerhalb des Sammelzeitraums sammeln zu gehen.

Gerne können Sie bei uns Sammeldosen und Infomaterial bestellen. Der LV Saar kann leider keine Stehtische o.Ä. zur Verfügung stellen.

Wir weisen darauf hin, dass Reservistenkameradschaften traditionsgemäß am 1. November an den Friedhöfen sammeln – bitte stellen Sie sicher, dass es hier nicht zu Überschneidungen kommt. 

„Wir wissen, dass die derzeitige Situation viele von Ihnen verunsichert und einschränkt. Es würde uns daher sehr freuen, wenn sich trotzdem zahlreiche Sammler*innen finden lassen, die auch dieses Jahr eine Sammlung für den Frieden ermöglichen würden. Bereits an dieser Stelle vielen Dank für Ihr Engagement!“

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.