Meldungen aus dem Landesverband Saar

Erfolgreicher Auftakt in Saarlouis zur Haus- und Straßensammlung 2021

Drohnenfoto und VIP-Sammlung mit Schule und Bundeswehr

Ca. 100 Schüler*innen des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten stellen das Wort "FRIEDEN" Rolf Ruppenthal

Vergangenen Freitag wurde mit zwei Aktionen auf den Beginn der Haus- und Straßensammlung im Saarland  aufmerksam gemacht: Schüler*innen des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten stellten sich unter Anleitung des stellv. Schulleiters, Herrn Theobald, auf dem Schulhof in Form des Wortes „FRIEDEN“ auf und wurden von oben mit einer Drohne fotografiert und gefilmt. Der LV Saar bedankt sich herzlich für die tolle und professionelle Zusammenarbeit mit Herrn Theobald und den Schüler*innen!

Elf Schüler*innen hatten sich zudem bereit erklärt, auch an der anschließenden Sammlung am Großen Markt teilzunehmen. Sie wurden mit Sammeldosen ausgestattet und kamen in der Innenstadt mit Oberstleutnant Detlef Geyer sowie Soldat*innen des Landeskommando Saarland, mit der Landtagsabgeordneten Petra Berg sowie mit dem Landesvorsitzenden, dem Landesgeschäftsführer und der Assistentin für Öffentlichkeitsarbeit des LV Saar zusammen.
 

In kurzen Ansprachen appellierten Berg, Geyer und Hillen an die jungen Menschen, den Frieden in der Welt wertzuschätzen und die Kriegsgräber als Mahnung zum Frieden anzusehen. Die Pflege der Kriegsgräber im Ausland müsse jedoch zum Großteil aus Spenden finanziert werden, weshalb der Volksbund in allen Bundesländern eine Haus- und Straßensammlung durchführe.

Die Schüler*innen bildeten nach den Ansprachen Grüppchen mit den Soldat*innen und schwärmten aus, um Spenden einzusammeln. Auch Frau Berg und Herr Hillen waren mit einer Sammeldose auf dem Großen Markt unterwegs. Vielen Dank für die großartige Unterstützung!

Großzügige Spende von Football-Verein

Drei Football-Spieler des Saarlouis Saints e.V. sind eigens zur Auftaktveranstaltung gekommen, um dem Volksbund eine Spende in Höhe von 500 Euro zu überreichen – herzlichen Dank an Holger Neumann, Patrick Horn, Steven Kokowka und den ganzen Verein! Jede Spende hilft dem Volksbund, seine Arbeit fortzuführen.

Die Haus- und Straßensammlung findet im Saarland vom 23. Oktober bis 21. November 2021 statt

Wir freuen uns über Spenden und Mithilfe durch Sammler*innen.

Wenden Sie sich gern an uns!

 

Text: A. Zemlin-Kohlberger

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung